+41 (0)81 864 14 81 
info@dreilaendertour.com

© 2017 Dreiländertour

Anfragen

  1. Jetzt anfragen

Touren

Spektakuläre Touren und legendäre Bikespots

Mountainbike

Rund um den Schweizerischen Nationalpark versprechen die vier Etappen der Mountainbike Dreiländertour fahrbare Trails in großer Höhe, interessante Passüberquerungen mit atemberaubenden Ausblicken, tollen Abfahrten und reizenden Flusspfaden.

Ihre Dreiländertour können Sie an allen Etappenorten starten und dabei zwischen zwei verschiedenen Routen wählen. Die Tour A mit knapp 7.300 Höhenmetern und ca. 230 Kilometern eignet sich für sehr starke Biker mit einer guten bis sehr guten Kondition und einer sicheren Biketechnik. Als einfachere Variante bietet sich die Tour B mit knapp 5'000 Höhenmetern und ca. 175 Kilometern an - diese eignet sich für Hobby-Biker mit einer guten Grundkondition.

E-Mountainbike

Immer mehr MTB-Fans lassen sich elektrifizieren, E-Mountainbikes erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die Dreiländertour bietet auch der E-MTB-Szene ein einmaliges Erlebnis. Die  Tour B der MTB-Route eignet sich hervorragend dafür. Bringen Sie die Höhenmeter mit dem E-Mountainbike sportlich und genussvoll hinter sich.

Singletrail

Neu kommen auch Singletrail Fans voll auf Ihre Kosten. Jeder Etappenort verfügt über Singletrails, welche Ihr Herz höher schlagen lassen. Durch Liftbenutzung, Bahn oder Shuttle Service können Sie sich Ihre Kräfte richtig einteilen.

Roadbike

Mit der Roadbike Dreiländertour kommen nun auch Liebhaber der schmalen Reifen in den Genuss dieser einmaligen Tour. Für Strassenfahrer stehen pro Etappe jeweils 3 verschiedene Routen zur Auswahl. Die Variante A mit 3803 Höhenmetern und 263.5 Kilometern ist für sportliche Fahrer geeignet. Besitzer sehr straffer Wadenmuskeln fühlen sich auf der Tour B mit 9106 Höhenmetern und 448.1 Kilometern wohl. Sich quälen kann man auf der Tour C. 11.776 Höhenmeter und 531.4 Kilometer hat Quäldich Gründer Jan Sahner in diese Route gepackt.